top of page

Tipp-Off gegen BBC Osnabrück ist um 16 Uhr in der „Alten Waage“. Der Eintritt ist frei am Sonntag

LionPride beim Turnier in Wedel

Am vergangenen Wochenende nahmen die Braunschweiger Zweitliga-Basketballerinnen am Turnier in Wedel teil. Gegen das WNBL-Mix-Team von ALBA Berlin gewann das LionPride am Samstag mit 68:20 und am Sonntag gegen das Team aus Wedel mit 83:70.

Eintracht-Coach Christian Steinwerth nach dem Turnier: „Wir konnten am Wochenende zwei deutliche Siege einfahren. Im Spiel gegen Wedel haben wir zwischenzeitlich mit 20 Punkten geführt. Im ersten Spiel waren wir vor Allem sehr zufrieden mit der Defensivleistung des gesamten Teams. Offensiv hatten wir jedoch noch ein paar Din

ge, die wir aufräumen mussten. Im zweiten Spiel waren wir mit 83 Punkten in der Offensive besser, allerdings nur in Sachen Wurfquote und Output, denn wir hatten doch viele, zum Teil unnötige Turnover, wo wir uns einfach nicht an unseren Gameplan gehalten haben. Man hat gemerkt, dass wir nur mit 8 Spielerinnen angereist waren und die Energie somit am zweiten Tag entsprechend kleiner war. Herausheben möchte ich Shadeh Preston mit einer insgesamt guten Leistung über beide Tage und Lilly Faustmann, die einen starken ersten Tag hatte. Lena Lingnau, die zuletzt in Sachen 3X3 unterwegs war, hatte sofort wieder Zugriff über ihre starke Defense zum Spiel. Die Mission dieses Turnieres, unsere Jugendlichen einzubauen und ihnen Erfahrung zu geben, ist gelungen. Fazit zum Turnier ist, dass die Findungsphase weiter geht. Wir haben aber auch hier wieder auf dem Feld wichtige Schritte vorwärts gemacht“.

Am kommenden Sonntag präsentiert sich das LionPride erstmals den eigenen Fans. Tipp-Off gegen BBC Osnabrück ist um 16 Uhr in der „Alten Waage“. Der Eintritt ist frei.




101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page