Neue Termine für Spiele gegen München, Oldenburg und Göttingen


Die easyCredit BBL hat in Absprache mit den beteiligten Clubs drei Spiele der Basketball Löwen Braunschweig neu terminiert.

Die Heimpartie gegen den FC Bayern München, für die aufgrund der ersten Löwen-Quarantäne Anfang des Jahres ein neuer Termin gefunden werden musste, findet nun am Dienstag, den 09. März, um 19 Uhr in der Volkswagen Halle statt. In Zuge dessen wurde das Auswärtsspiel der jungen Wilden bei den EWE Baskets Oldenburg vom 10. März auf den 28. Februar (20:30 Uhr) vorverlegt.

Die dritte neue Ansetzung betrifft das Heimspiel gegen die BG Göttingen: Diese Begegnung wurde aufgrund der Abstellung diverser Nationalspieler für das kommende FIBA-Fenster (15. bis 23. Februar) vorsorglich vom 25. Februar auf den 3. März (19 Uhr) verlegt. Den Clubs soll so genug Zeit für Corona-Tests der von den Nationalmannschaften zurückkehrenden Spieler gegeben werden, um einer möglichen Quarantäne vorzubeugen.

Neue Termine für die drei Partien gegen die Telekom Baskets Bonn (H), die Hamburg Towers (H) und gegen die NINERS Chemnitz (A), die aufgrund der gegenwärtigen erneuten Löwen-Quarantäne nicht stattfinden konnten bzw. können, stehen noch aus.

Die aktuellen Spieltermine bis zum 9. März im Überblick:

07.02.2021 - 15:00 - Basketball Löwen : ratiopharm ulm

10.02.2021 - 19:00 - MHP RIESEN Ludwigsburg : Basketball Löwen

12.02.2021 - 20:30 - HAKRO Merlins Crailsheim : Basketball Löwen

14.02.2021 - 18:00 - RASTA Vechta : Basketball Löwen

NEU 28.02.2021 - 20:30 - EWE Baskets Oldenburg : Basketball Löwen

NEU 03.03.2021 - 19:00 - Basketball Löwen : BG Göttingen

06.03.2021 - 18:00 - SYNTAINICS MBC : Basketball Löwen

NEU 09.03.2021 - 19:00 - Basketball Löwen : FC Bayern München





544 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen