LionPride zum Auswärtsspiel nach Chemnitz



LionPride News


Am kommenden Wochenende reisen die Braunschweiger Löwinnen zum

Auswärtsspiel nach Chemnitz. Tipp-Off in der Sporthalle am Schlossteich ist

um 16 Uhr. Für den Chemnitzer Trainer Thomas Seltner passt die bisherige

Bilanz der ChemCats für dieseSaison im Großen und Ganzen. Das Team hat

sichschnell zusammengefunden. Baustellen sieht Seltner in den großen

Schwankungen innerhalb eines Spiels, sowie bei der Umsetzung des Plans für

ein Spiel. Genau diese Baustellen gibt es auch bei den Braunschweigerinnen,

nur drückt sich das in der Tabelle nicht so positiv aus wie bei den

Gastgeberinnen. Während die ChemCats Platz 3 der aktuellen Tabelle

belegen, rangieren die Blau-Gelben mit lediglich einem Sieg derzeit auf dem

letztenTabellenplatz. ZurVerletztenmisere äußertesich Eintracht Coach

Christian Steinwerth: „Whitney Jacob wird auch in Chemnitz noch pausieren

müssen. Zu den Verletzten gesellte sich am vergangenenWochenende noch

Anna Voß hinzu. Nachdem sie umgeknickt war, fällt auch sie in Chemnitz aus.

Damit müssen wir versuchen,uns als Team wieder mal neu zu finden. Mit

Chemnitz treffen wir auf einen kompakten Gegner. Wir sind klarer Außenseiter,

trotzdem werden wir alles versuchen eine Überraschung zu schaffen“.

Das LionPride freut sich zumindest auf den „Evergreen“ mit den ChemCats.



105 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen