top of page

LionPride zu Gast in der Hauptstadt


LionPride News


Am kommenden Samstag reist das Braunschweiger LionPride in die

Hauptstadt und trifft dort auf TuS Lichterfelde. Tipp-Off in der Goethe-

Oberschule ist um 17 Uhr. Bereits zweimal trafen diese beiden Teams in der

laufenden Saison aufeinander. Während die Blau-Gelben in der ersten

Pokalrunde unterlagen und damit früh aus diesem Wettbewerb ausschieden,

konnten die Steinwerth-Schützlinge das Heimspiel in der Hinrunde mit 51:42

für sich entscheiden. Über die starke Verteidigung hatte Braunschweig ins

Spiel gefunden und diese Begegnung verdient für sich entschieden. Am

kommenden Wochenende wird Dunia Huwé erstmals für das Löwenrudel

auflaufen. In der Weihnachtspause haben die Verantwortlichen der Eintracht

Ergänzungsbedarf gesehen und die 1,80 m große belgische Flügelspielerin

verpflichtet. Eintracht-Coach Christian Steinwerth zur Neuverpflichtung und zu

dem bevorstehenden Spiel: „Diese Verpflichtung wird uns helfen. Dunia passt

gut ins Team, sowohl menschlich als auch spielerisch. Nach einer Woche

Training miteinander darf man aber noch keine Wunderdinge erwarten. Auch

unsere Kapitänin Veronika Slazyk ist wieder ins Training eingestiegen. Sie

muss allerdings im konditionellen Bereich drei Monate Verletzungspause

aufarbeiten, es wird aber immer besser. Die Pause hat uns mental sehr

geholfen, alle Spielerinnen sind sehr fokussiert und zielgerichtet im Training.

TusLi ist ein sehr gefährlicher Gegner. Sie haben viele enge Ergebnisse

gehabt und sind daher keinesfalls zu unterschätzen.




86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page