LionPride reist an den Rhein

"Pressemitteilung: Basketball LionPride"


Am kommenden Sonntag reist das LionPride der Eintracht aus Braunschweig

an den Rhein und trifft in Opladen ab 16:30Uhrim Werner-Heisenberg-

Gymnasium auf die dort heimischen Hawks. Nachdem die Blau-Gelben am

vergangenen Wochenende den Tabellenzweiten Chemnitz auf dem Zettel

hatten,gastiert die Steinwerth-Truppe an diesem Sonntag beim derzeitigen

Tabellenführer. Das Spielam vergangenen Sonntag gegen Chemnitz verlor

das LionPride unter denkbar ungünstigen Umständen mit 59:65 in eigener

Halle. Trotz der Niederlage zeigte sich Eintracht-Coach Christian Steinwerth

nicht unzufrieden. „Alles in allem können wir zufrieden und stolz sein, dass wir

gegen den Tabellenzweiten nur mit einstelliger Differenzverloren haben“,

bilanzierte Steinwerth. Ein Grund für die Niederlage gegen die ChemCats war

sicher auch die dünne Personaldecke. Die Hawks hingegen gewannen ihre

Partie in eigener Halle gegen die Bender Baskets Grünberg mit 64:43

standesgemäß. Für das Braunschweiger Team heißt es am Sonntag als

Mannschaft aufzutreten und Opladen die Punkte streitig zu machen,um nicht

weiteren Boden im Kampf um die Play-Offs zu verlieren.




143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen