top of page

Löwinnen reisen an den Rhein

Löwin News

Am kommenden Wochenende reisen die Braunschweiger Löwinnen

nach Opladen und treffen dort auf die heimischen Hawks. Tipp-Off im

Werner-Heisenberg-Gymnasium ist am Samstag um 18:30 Uhr. In die-

sem Spiel treffen der aktuell Tabellenneunte, die Löwinnen aus Braun-

schweig, auf den unangefochtenen Spitzenreiter, den Hawks vom BBZ

Opladen. Die Hawks setzten sich am vergangenen Wochenende mit

55:48 gegen das Top-Team vom VFL VIACTIV-AstroLadies Bochum

durch. Ein starkes zweites Viertel (18:3) reichte dem Team von Head-

Coach Grit Schneider um die Punkte einzufahren. Das Braunschweiger

Löwenrudel gewann am vergangenen Wochenende das 3. Spiel in Folge

gegen die II. Mannschaft des Herner TC. Bei der Eintracht ist also ein

Aufwärtstrend zu erkennen. Trotzdem ist das Team aus Nordrhein-

Westfalen der klare Favorit. Herschenken werden die Niedersächsinnen

das Spiel jedoch nicht. Eintracht-Coach Christian Steinwerth vor der Be-

gegnung:„Aufgrund der Tabellensituation und des Favoritenstatus von

Opladen ist es sicher eines der leichtesten Spiel für uns. Wir wollen den

Schwung aus den letzten Spielen mitnehmen und werden uns nicht

kampflos ergeben. Es geht darum, gegen die beste Defense der Liga

Würfe zu kreieren und diese dann auch zu treffen. Wir müssen es

hinbekommen, die Größe von Opladen zu kontern, was für uns natürlich

eine Herausforderung darstellt, aber an Herausforderungen wächst man

schließlich. Wir wissen, dass es weiterhin sehr eng ist im unteren

Tabellendrittel, deshalb gilt es, in Opladen den Rhythmus zu halten.

Danach kommen drei Spiele, aus denen wir was mitnehmen wollen.

Beim Tabellenführer wird es sicher eine Mammutaufgabe, der wir uns jedocgern stellen“.






115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page