Löwinnen gastieren bei den Young Dolphins

Löwinnen gastieren bei den Young Dolphins

Am kommenden Samstag gastiert das Löwenrudel der Eintracht aus

Brauschweig bei den Young Dolphinsdes BC Marburg. Tipp-Off in der Georg-

Gaßmann-Halle ist um 15:30 Uhr. Für die Hessinnen stehen derzeit zwei

Siege und zwei Niederlagen in der Statistik. Die beiden letzten Begegnungen

verlor das Team von Head-Coach Tim Michel in Göttingen mit 57:46 und in

eigener Halle gegen Bad Homburg mit 48:63. Ähnlich wie bei den

Braunschweigerinnen fehlen dem Marburger Team derzeit einige

Leistungsträgerinnen. So verletzten sich Selma Yesilova im Pokal gegen

Rosenheim und Nora Brüning im Training jeweils schwer am Knie und werden

lange Zeit ausfallen. Den beiden Spielerinnen gute Besserung an dieser Stelle.

Die Personalsituation beim Team aus der Löwenstadt entspannt sich langsam.

Eintracht Coach Christian Steinwerth: „Corinna Pöschel ist wieder zurück im

Training, Oktavia Loll ist auch wieder auf einem guten Weg. Damit sieht es auf

den Außenpositionen wieder besser aus. Problematischer sieht die Sache,

nach der Verletzung von Veronika Slazyk am vergangenen Wochenende, auf

der Innenposition aus. Bei der Verletzung handelt es sich offenbar um eine

schwerere Knieverletzung, da muss jetzt das abschießende Ergebnis des MRT

abgewartet werden. Wir werden auch das Spiel in Marburg wieder so

angehen, wie die Spiele zuletzt, motiviert und konzentriert und dann endlich

die Leistung länger durchziehen als zwei Viertel.Die Phasen, die uns immer

wieder „auseinanderrupfen“ müssen der Vergangenheit angehören. Es muss

Konstanz in unser Spiel. Mit Marburg treffen wir auf ein Team, welches ähnlich

aufgestellt ist wie wir, sowohl von der Größe her,aber auch von der

Personallage. Auswärts in Marburg ist es immer schwer, das wissen wir aus

den vergangenen Jahren. Es wird Zeit, dass wir den Bock umstoßen“.




103 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen