Kurzfristige Spielverlegung des Löwen-Heimspiels gegen Oldenburg


Für das für den heutigen Sonntag, den 26.12.2021 geplante Spiel zwischen den Basketball Löwen Braunschweig und den EWE Baskets Oldenburg haben die EWE Baskets Oldenburg einen Spielverlegungsantrag gestellt, den die BBL GmbH kurz vor 16 Uhr entsprechend der Spielordnung genehmigt hat.

Fünf Stammspieler der EWE Baskets Oldenburg sind im Rahmen der vorgeschriebenen und regelmäßigen PCR-Testungen gemäß des Protokolls der Liga positiv auf den SARS-CoV-2 Erreger getestet worden. Ein Teil der Ergebnisse kam am Spieltag. Die Spieler wurden unverzüglich isoliert. Alle anderen Spieler und Teammitglieder wurden negativ getestet.

Da den EWE Baskets dadurch weniger als acht Stammspieler zur Verfügung stehen, hat der Klub einen Antrag auf Spielverlegung nach §11 Absatz 5 der Spielordnung gestellt. Diesem Antrag wurde durch die BBL GmbH entsprochen.

Das für Sonntag, den 26.12.2021 geplante Spiel zwischen den Basketball Löwen Braunschweig und den EWE Baskets Oldenburg wird durch die BBL GmbH verlegt. Über die Neuansetzung wird zur gegebenen Zeit informiert.





140 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen