top of page

Die Löwinnen bei den Metropol Ladies 

Aktualisiert: 1. Apr.

ie Löwinnen bei den Metropol Ladies 

Am kommenden Samstag gastieren die Löwinnen bei den Metropol Ladies Herne/Recklinghausen. Es ist das letzte Spiel der Hauptrunde. Tipp-Off ist, wie bei allen anderen Begegnungen an diesem Spieltag, um 19:00 Uhr in Recklinghausen. Derzeit rangiert das Team aus Nordrhein-Westfalen auf Tabellenplatz 4. Das Hinspiel konnten die Braunschweigerinnen deutlich mit 75:45 für sich entscheiden. Ein Ausrufezeichen konnten die Metropol Ladies in der Begegnung vor 2 Wochen gegen die BG 89 AVIDES HURRICANES setzen. Das Team konnte den Ligaprimus in eigener Halle deutlich mit 69:53 bezwingen.

Eintracht-Coach Christian Steinwerth vor der Begegnung: „Für uns geht es in erster Linie darum, unseren Rhythmus für die anstehenden Play-Downs wieder aufzubauen. Wir hatten in Bochum gute 17 Minuten. Die gilt es am Samstag auszubauen. Im Vergleich zu den vergangenen beiden Spielen müssen wir uns Defensiv deutlich verbessern. Offensiv sind wir auf einem besseren Weg, die Veränderungen, die wir vorgenommen haben, greifen langsam. Wir möchten mit einem positiven Erlebnis in die wichtigen Spiele gehen. Die Mannschaft ist komplett, keine Verletzten und auch keine Kranken, mit Ausnahme von Morgan Smith, die schon länger  an einem Fingerbruch laboriert“.   



Quelle :Lionpride

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page