Basketball Löwen gegen Göttingen

Aktualisiert: 19. März 2020


Pete Strobl (Basketball Löwen Braunschweig): „Wir sind nicht so in das Spiel gestartet, wie wir uns das vorgenommen hatten. Heute waren wir weder konzentriert, noch konsequent genug. Wir müssen mit Herz, Ehrgeiz und einer Kämpfer-Mentalität spielen. Ein Spiel so knapp zu verlieren, tut mir persönlich sehr leid für unsere Zuschauer, sie haben mehr verdient. Wir haben sehr schlecht getroffen und auch das Duell um die Rebounds, welches sonst eine Stärke von uns ist, konnten wir heute nicht für uns entscheiden. Ich hatte das Gefühl, dass Göttingen so früh wie möglich Scott Eatherton aus dem Spiel nehmen wollte. Es gab Szenen, in denen mit sehr viel Kontakt gegen ihn gearbeitet wurde. Scott stand für uns heute nur 21 Minuten auf dem Feld und das tut uns natürlich weh. Gratulation an Coach Roijakkers und seine Mannschaft. Auch wenn wir enttäuscht sind werden wir den Kopf nicht hängen lassen, denn für uns ist jetzt jedes Spiel enorm wichtig.“

Johan Roijakkers (BG Göttingen): „Herzlichen Glückwunsch an meine Mannschaft und vielen Dank an die zahlreich mitgereisten Fans, die uns heute großartig unterstützt haben. Es war ein sehr schönes Spiel für uns. Alex Ruoff hat uns heute gefehlt, das war auch der Grund dafür, dass wir mit sehr vielen verschiedenen Aufstellungen gespielt haben. Kyan und Bennet standen zusammen auf dem Parkett, dies war schon länger nicht mehr der Fall. Außerdem hat Adam Waleskowski heute das erste Mal auf der Vier gespielt. Dadurch war es schwer heute, die passende Aufstellung zu finden. Aber mein Team hat einen sehr guten Job gemacht. Der Sieg gegen eine Playoff-Mannschaft tut uns doppelt gut und ist wichtig für den Klassenerhalt.“

Basketball Löwen Braunschweig:Wank 3 (6 Rebounds), Lyles 11, Zeeb, Staiger 5, Klepeisz 14, Göttsche n.e., Marelja, Releford 11 (3 Assists), Lawson III 2, Hübner n.e., Jallow 26 (7 Rebounds, 4 Assists), Eatherton 15 (6 Rebounds).

BG Göttingen: Lockhart 13 (4 Assists), Anderson 23 (5 Assists), Lasisi 12 (9 Rebounds), Kramer, Omuvwie, Andric 5, Mönninghoff, Waleskowski 12, Osetkowski 10, Allen 9, Hundt 7, Bryant n.e..

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen